Sarchinger See Gemeinde Barbing
sarchinger_see

Der Sarchinger See liegt zwischen den Ortschaften Sarching und Friesheim in der Donauebene.

  • Größe: 38,5 ha (Wasser 28,5 ha, Land 10,0 ha)
  • Badesaison: Anfang Mai bis Mitte September
  • Öffnungszeiten 06:00 Uhr - 23:00 Uhr
  • Parkplätze ausreichend - ca. 1.000
  • Parkgebühren von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr für Autos:
    • Tageskarte 2,50 Euro
    • Sporttarif (Parkdauer 90 Minuten) 1,00 Euro
    • Feierabendtarif ab 16:00 Uhr 1,00 Euro 
  •  Zahlungsmöglichkeiten:
    • Parkscheinautomaten mit Münzgeld oder
    • Handyparken mit der Smartphone App moBiLET (www.mobilet.de)
  • 3 Kioske
  • 4 Toilettenanlagen
  • Sportmöglichkeit: Rudern
  • Hundeverbot während der Badesaison: Während der Badesaison ist auf den Liegewiesen und im Wasser Hundeverbot.
    Information für Tierbesitzer: Am Guggenberger See bei Neutraubling gibt es einen ausgewiesenen Haustierstrand.
  • Grillen ist mit selbst mitgebrachten Grills erlaubt.
    Die Nutzung von Einweggrills und Gasgrills ist verboten.
    Bitte nehmen Sie Ihre Grillabfälle mit nach Hause, um das Erholungsgebiet für alle Besucher sauber zu halten!
    Außerdem bitten wir Sie, auf andere Badegäste Rücksicht zu nehmen! Daher ist an besucherstarken Tagen das Grillen auf den Liegeflächen nicht erlaubt.
  • Baden auf eigene Gefahr
  • Während der Badesaison wird der Sarchinger See an Wochenenden und Feiertagen durch die Wasserwacht der Ortsgruppe Regensburg beaufsichtigt.

Informationen:
Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V.
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg
Telefon: 0941/4009-615
Internet: www.naherholungsverein-regensburg.de
E-Mail: naherholungsverein@landratsamt-regensburg.de

Untersuchungsergebnisse des Gesundheitsamtes zur Badesaison 2020

Dieser Badesee ist nicht als EU-Badegewässer klassifiziert. Nicht-EU-Badegewässer werden in der Saison 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht untersucht.
  

DatumTemperaturBewertung